Entrophy: Müll und Kunst = Garbage and Art

Entrophy: Müll und Kunst = Garbage and Art

15,60 

„Abfall ist nicht gleich Abfall. Es kommt darauf an, was man damit macht“, schreibt Andreas Jahn, Geschäftsführer der Stadtwirtschaft Erfurt, im Grußwort des Katalogs. Verschiedenste Exponate, Installationen sowie wissenschaftliche Aufsätze sind der eindrucksvolle Beweis dieser Aussage. Kritisch, informierend und zugleich unterhaltend setzten sich die Beiträge der Publikation mit der Müll-Problematik und deren Bedeutung in der modernen Konsumgesellschaft unter dem Gesichtspunkt Entropie (Umwandlung) auseinander.

Im Ausstellungskatalog wird dem Müll durch künstlerische oder auch wissenschaftliche Bearbeitung ein neuer Sinn gegeben.

Verlag der Bauhaus-Universität Weimar; Auflage: 1

Need Help? Contact Us Leave Feedback

Category: